Posted in nachrichten

Freihandel mit Folgen

(Eigener Bericht) – Mit Applaus begrüßt die deutsche Exportindustrie die Einigung auf ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur. Das Abkommen, das Ende vergangener Woche nach 20 Jahre währenden Verhandlungen fertiggestellt wurde, senkt die Zölle dramatisch, mit denen die vier Mitgliedstaaten des Mercosur, darunter Brasilien, bislang ihre Industrie schützten. Es öffnet die Länder damit für Exporteure aus der EU. Die EU-Kommission spricht von Zolleinsparungen in Höhe von vier Milliarden Euro. Ein guter Teil davon wird den größten Mercosur-Lieferanten der EU, deutschen Unternehmen, zugute kommen. Umgekehrt öffnet das Abkommen die Agrarmärkte der EU für die südamerikanische Agrarindustrie – zum Schaden insbesondere französischer und irischer Bauern. Tatsächlich hat Berlin das Abkommen gegen Widerstand aus Paris durchgesetzt. Protest wird auch in Südamerika laut: Dort warnen Gewerkschaften vor einem „Todesurteil“ für die einheimische Industrie und der Reduktion des Mercosur auf einen kolonialen Status als Rohstofflieferant der EU und Absatzmarkt für europäische Konzerne.

Continue Reading...
Posted in 11. September 2001 9/11 Aktenzeichen 11.9. ungelöst antisemitismus Bedingungsloses Grundeinkommen BGE Car-Sharing Downloads europawahl Gutjahr Julian Assange kapitalismus KenFM im Gespräch Meinungsmanipulation Mondlandung münchen Nizza raf Rote Armee Fraktion Sticky Sticky-Politik-1 Terroranschlag WDR

KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski („Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen 2019“)

Medien erschaffen Realitäten. Die Betonung des Plurals ist hierbei sehr wichtig, denn Medien bilden niemals DIE Realität ab. Das können […]
Der Beitrag KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski („Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen 2019“) erschien …

Continue Reading...
Posted in 11. September 2001 9/11 Aktenzeichen 11.9. ungelöst antisemitismus Bedingungsloses Grundeinkommen BGE Car-Sharing europawahl Gutjahr Julian Assange kapitalismus Meinungsmanipulation Mondlandung münchen Nizza Podcast raf Rote Armee Fraktion Terroranschlag WDR

KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski („Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen 2019“) (Podcast)

Medien erschaffen Realitäten. Die Betonung des Plurals ist hierbei sehr wichtig, denn Medien bilden niemals DIE Realität ab. Das können […]
Der Beitrag KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski („Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen 2019“) (Podcast)…

Continue Reading...
Posted in Chelsea Manning Espionage Act folter Hacker journalismus Julian Assange Menschenwürde Nils Melzer Podcast pressefreiheit Rechtsstaat Staatsanwaltschaft un Völkerrecht WikiLeaks

Tagesdosis 2.7.2019 – Präzedenzfall Wikileaks (Podcast)

Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall Assange noch einmal  klar gestellt – […]
Der Beitrag Tagesdosis 2.7.2019 – Präzedenzfall Wikileaks (Podcast) erschien zuerst auf KenFM…

Continue Reading...
Posted in Chelsea Manning Downloads Espionage Act folter Hacker journalismus Julian Assange Mathias Bröckers Menschenwürde Nils Melzer pressefreiheit Rechtsstaat Staatsanwaltschaft Tagesdosis un Völkerrecht WikiLeaks

Tagesdosis 2.7.2019 – Präzedenzfall Wikileaks

Ein Kommentar von Mathias Bröckers. Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall Assange noch einmal  klar gestellt – […]
Der Beitrag Tagesdosis 2.7.2019 – Präzedenzfall Wikileaks erschien zuerst auf KenFM.de.

Continue Reading...
Posted in Aktuelle Beiträge Wolfgang Bittner

„Stell dir vor, es waren Juden“

Auszug aus dem Roman „Die Heimat, der Krieg und der Goldene Westen“. Von Wolfgang Bittner. Nach wochenlangem Dahinvegetieren in der […]
Der Beitrag „Stell dir vor, es waren Juden“ erschien zuerst auf KenFM.de.

Continue Reading...
Posted in Artikel Atomprogramm Flugzeugträger george w. bush Incirlik Invasion Iran katar Luftkrieg pentagon Rainer Rupp Sticky-Politik-3 Sticky-Third teheran

Krieg gegen den Iran? – Ein Déjà-vu (Teil II)

Anfang 2007 deuteten schon einmal alle Zeichen auf einen US-Angriff gegen Iran. Aber als die Führung in Teheran hart blieb, […]
Der Beitrag Krieg gegen den Iran? – Ein Déjà-vu (Teil II) erschien zuerst auf KenFM.de.

Continue Reading...
Posted in Iran USA

Iran – Die USA sind der wirkliche Terrorstaat

Jedes Jahr am 3. Juli gedenken die Iraner den Tod von 290 Passagiere des Airbus Flug 655, der 1988 vom amerikanischen Raketenkreuzer USS Vincennes über den Persischen Golf abgeschossen wurde. Der iranische Transportminister Mohammad Eslami sagte, dass …

Continue Reading...