Posted in Arbeitskraft Braunkohle Braunkohletagebau cdu CSU fdp Gabler Wirtschaftslexikon Gerhard Schröder Gewerkschaften Hartz-IV-Gesetze Hartz-IV-Sanktionen PDS Podcast Profit Rolf Martin Schmitz rwe Sachsen spd Windräder Wirtschaftsverbände

Tagesdosis 13.4.2019 – Dienen und gehorchen für Maximalprofit (Podcast)

Ein Kommentar von Susan Bonath Der Energiekonzern RWE will an die Kohle. Mit diesem Brennstoff macht er seit Jahrzehnten Profit. […]
Der Beitrag Tagesdosis 13.4.2019 – Dienen und gehorchen für Maximalprofit (Podcast) erschien zuerst auf Ken…

Continue Reading...
Posted in Arbeitskraft Braunkohle Braunkohletagebau cdu CSU Downloads fdp Gabler Wirtschaftslexikon Gerhard Schröder Gewerkschaften Hartz-IV-Gesetze Hartz-IV-Sanktionen PDS Profit Rolf Martin Schmitz rwe Sachsen spd Susan Bonath Tagesdosis Windräder Wirtschaftsverbände

Tagesdosis 13.4.2019 – Dienen und gehorchen für Maximalprofit

Ein Kommentar von Susan Bonath Der Energiekonzern RWE will an die Kohle. Mit diesem Brennstoff macht er seit Jahrzehnten Profit. […]
Der Beitrag Tagesdosis 13.4.2019 – Dienen und gehorchen für Maximalprofit erschien zuerst auf KenFM.de.

Continue Reading...
Posted in Gewerkschaften Löhne Tarifpolitik Tarifverträge

Wenn der starke Arm es will, dann gibt es mehr in der Brieftasche. (Nicht nur) kräftige Lohnzuwächse bei den Tariflöhnen werden für 2018 bilanziert

Mit den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder hat die Tarifrunde 2019 Fahrt aufgenommen. Die Forderungen der Gewerkschaften liegen zumeist zwischen 5,5 und 6,0 Prozent. Damit bewegen sie sich auf einem ähn- lichen Niveau wie im Vorjahr – und für das liegt nun eine detaillierte Bilanzierung des Erreichten vor. „Kräftige Lohnzuwächse und mehr Selbstbestimmung bei … weiterlesenWenn der starke Arm es will, dann gibt es mehr in der Brieftasche. (Nicht nur) kräftige Lohnzuwächse bei den Tariflöhnen werden für 2018 bilanziert

Continue Reading...
Posted in Allgemeinverbindlichkeit Altenpflege Gewerkschaften Pflegekräfte Tarifverträge Verdi

Ein flächendeckender Tarifvertrag für die stationäre und ambulante Altenpflege? Es ist und bleibt kompliziert

Manche Dinge lassen sich leichter formulieren als in die Wirklichkeit bringen. So findet man im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD aus dem Jahr 2018 diese schlanke Absichtserklärung: »Wir wollen die Bezahlung in der Altenpflege nach Tarif stärken. Gemeinsam mit den Tarifpartnern wollen wir dafür sorgen, dass Tarifverträge in der Altenpflege flächendeckend zur Anwendung kommen. … weiterlesenEin flächendeckender Tarifvertrag für die stationäre und ambulante Altenpflege? Es ist und bleibt kompliziert

Continue Reading...
Posted in Bundesverfassungsgericht Gewerkschaften Tarifpolitik Tarifverträge

Die Besserstellung gewerkschaftlich organisierter Arbeitnehmer in einem Tarifvertrag ist verfassungsrechtlich zulässig

Das Trittbrettfahrerproblem ist ein Dauerbrenner in der Diskussion über Tarifverträge und deren Nutzen. Die Ökonomen diskutieren die mit diesem Begriff angesprochene Problematik im Kontext echter öffentlicher Güter (bei denen nicht alle Nutzer dieser Güter bereit sind, für deren Entstehungs- und Unterhaltskosten aufzukommen) und auch bei den Allmendegütern, wo es zu einer Übernutzung kommen kann. Das … weiterlesenDie Besserstellung gewerkschaftlich organisierter Arbeitnehmer in einem Tarifvertrag ist verfassungsrechtlich zulässig

Continue Reading...
Posted in DGB Gewerkschaften IG Metall Leiharbeit

Die Leiharbeit trotzt der angeblich existenzbedrohenden Regulierung und die Gewerkschaften wollen mehr, sind aber auch Teil des Systems

Als die letzte GroKo im Jahr 2016 Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG), der gesetzlichen Grundlage für die Leiharbeit, vorgenommen hat, da war die Wehklage aus der Branche groß – und manche der Leiharbeit geneigten Medien fabulierten von einem „Erdrosselungseffekt“ für diese angeblich so wichtige Branche für den Arbeitsmarkt. Damit würde man eine bedeutsame Brücke, über die … weiterlesenDie Leiharbeit trotzt der angeblich existenzbedrohenden Regulierung und die Gewerkschaften wollen mehr, sind aber auch Teil des Systems

Continue Reading...
Posted in Downloads Gewerkschaften Hambacher Forst kapitalismus Klassenkampf Kohlearbeiter Kohleförderung polizei presse rwe Susan Bonath Tagesdosis Umweltschützer Umweltzerstörung Weltklima

Tagesdosis 29.10.2018 – Unterwerfen bis zum Crash?

Ein Kommentar von Susan Bonath. Unnütze Umweltzerstörung für ein paar Arbeitsplätze? Im Hambacher Forst stehen sich Gewerkschaften und Umweltschützer feindlich […]
Der Beitrag Tagesdosis 29.10.2018 – Unterwerfen bis zum Crash? erschien zuer…

Continue Reading...
Posted in Gewerkschaften Hambacher Forst kapitalismus Klassenkampf Kohlearbeiter Kohleförderung Podcast polizei presse rwe Umweltschützer Umweltzerstörung Weltklima

Tagesdosis 29.10.2018 – Unterwerfen bis zum Crash? (Podcast)

Ein Kommentar von Susan Bonath. Unnütze Umweltzerstörung für ein paar Arbeitsplätze? Im Hambacher Forst stehen sich Gewerkschaften und Umweltschützer feindlich […]
Der Beitrag Tagesdosis 29.10.2018 – Unterwerfen bis zum Crash? (Podcast) ers…

Continue Reading...
Posted in Arbeitgeberverbände Gewerkschaften Tarifpolitik Tarifverträge

Mehr Tarifbindung in Zeiten abnehmender Tarifbindung? Gewerkschaftliche Fragezeichen und eine „Wünsch-dir-was-Welt“ der Arbeitgeberfunktionäre

„Wir sind heute bei der Arbeitszeit so flexibel, dass jede Behauptung, die Tarifverträge behinderten passgenaue betriebliche Lösungen, entweder bösartig ist oder in Unkenntnis der Tarifverträge erfolgt“. (Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Handelsblatt, 20. April 2000) Diese wegweisende Aussage des damaligen Chefs der BDA wurde vor 18 Jahren gemacht – aber auch heute … weiterlesenMehr Tarifbindung in Zeiten abnehmender Tarifbindung? Gewerkschaftliche Fragezeichen und eine „Wünsch-dir-was-Welt“ der Arbeitgeberfunktionäre

Continue Reading...