Posted in Abtreibung Aktuelle Beiträge Artikel Bill Gates Christian Drosten Corona Corona-Pandemie Geburtenreduktion Kinderarmut Kindersterblichkeit Konsumismus lockdown Überbevölkerung Verhütungsmittel verschwörungstheorie WHO Zwangsprostitution

Mythos Überbevölkerung und Corona – ein historischer Mahnruf

Von Michael Hüter. Seit Bill Gates Auftritt zu „Corona“ in den ARD-Tagesthemen vom 12. April 2020 ist dieser Multimilliardär und […]
Der Beitrag Mythos Überbevölkerung und Corona – ein historischer Mahnruf erschien zuerst auf KenFM.de.

Continue Reading...
Posted in Bildungspaket Hartz IV Kinderarmut Schule SGB II

Mehrbedarfe im Hartz IV-System: Daumen hoch für Schülertablets, Daumen runter für Mund-Nase-Bedeckungen. Ein Streifzug durch aktuelle Entscheidungen der Sozialgerichte

»Der Bedarf für die Anschaffung eines internetfähigen Computers zur Teilnahme an dem pandemiebedingten Schulunterricht im heimischen Umfeld sei im Regelbedarf nicht berücksichtigt. Es handele sich um einen grundsicherungsrechtlich relevanten Bedarf für Bildung und Teilhabe. Denn die Anschaffung eines internetfähigen Endgeräts sei mit der pandemiebedingten Schließung des Präsenzschulbetriebs erforderlich geworden.« (LSG NRW vom 22.05.2020 – L … Weiterlesen Mehrbedarfe im Hartz IV-System: Daumen hoch für Schülertablets, Daumen runter für Mund-Nase-Bedeckungen. Ein Streifzug durch aktuelle Entscheidungen der Sozialgerichte

Continue Reading...
Posted in Arbeitsmarktstatistik DGB Hartz IV Jugendliche Kinderarmut

„Kinderarmut ist und bleibt ein nicht hinnehmbarer Skandal“ – sagt (nicht nur) der DGB. Und belegt das mit Zahlen, die groß daherkommen und doch noch zu klein sind

»Der Gewerkschaftsbund fordert ein Aktionsbündnis gegen Kinderarmut – weil die Zahl der auf Hartz IV angewiesenen Kinder und Jugendlichen seit Jahren kaum gesunken ist«, so diese Meldung: Zahl der auf Hartz IV angewiesenen Kinder sinkt nur leicht. Und die Zahl wird dann auch in vielen anderen Meldungen konkretisiert: Mehr als 1,5 Millionen Kinder sind auf … Weiterlesen „Kinderarmut ist und bleibt ein nicht hinnehmbarer Skandal“ – sagt (nicht nur) der DGB. Und belegt das mit Zahlen, die groß daherkommen und doch noch zu klein sind

Continue Reading...
Posted in afd Aktuelle Beiträge Alice Schwarzer Altersarmut antifa Armut Bürgerentscheid die linke Downloads Fantifa Hartz IV Kinderarmut Le Pen Lega Nord linke Linkspartei Neoliberalismus Niedriglohnsektor Sozialismus spd Spotlights Unterwanderung volksentscheid

KenFM-Spotlight: Roberto De Lapuente über Gutes am Kapitalismus und Ausstiegsmöglichkeiten

Ausschnitt aus dem Gespräch mit Roberto De Lapuente – in voller Länge hier zu sehen: https://kenfm.de/roberto-de-lapuente/ 9,2 Prozent der Stimmen […]
Der Beitrag KenFM-Spotlight: Roberto De Lapuente über Gutes am Kapitalismus und Ausstiegsmöglic…

Continue Reading...
Posted in afd Alice Schwarzer Altersarmut antifa Armut Bürgerentscheid die linke Fantifa Hartz IV Kinderarmut Le Pen Lega Nord linke Linkspartei Neoliberalismus Niedriglohnsektor Podcast Sozialismus spd Unterwanderung volksentscheid

KenFM-Spotlight: Roberto De Lapuente über Gutes am Kapitalismus und Ausstiegsmöglichkeiten (Podcast)

Ausschnitt aus dem Gespräch mit Roberto De Lapuente – in voller Länge hier zu sehen: https://kenfm.de/roberto-de-lapuente/ 9,2 Prozent der Stimmen […]
Der Beitrag KenFM-Spotlight: Roberto De Lapuente über Gutes am Kapitalismus und Ausstiegsmöglic…

Continue Reading...
Posted in Altersarmut Armutsindustrie Arvato Bertelsmann Bertelsmann Studie Bertelsmann-Stiftung Bologna-Prozess Boris Augurzky Hannelore Kraft Hartz IV Hartz-IV-Gesetze Hartz-IV-Sanktionen Kinderarmut lobbyismus Lobbyisten-Parlament Niedriglohnsektor Podcast Rentenarmut Zukunftsfähige Krankenhausversorgung

Tagesdosis 20.7.2019 – Die Lüge, die infame Lüge und Bertelsmann (Podcast)

Ein Kommentar von Dagmar Henn. Diese Woche hat wieder eine Krake der deutschen Politik einen ihrer Tentakel ausgefahren. Bertelsmann veröffentlichte […]
Der Beitrag Tagesdosis 20.7.2019 – Die Lüge, die infame Lüge und Bertelsmann (Podcast) …

Continue Reading...
Posted in Altersarmut Armutsindustrie Arvato Bertelsmann Bertelsmann Studie Bertelsmann-Stiftung Bologna-Prozess Boris Augurzky Dagmar Henn Downloads Hannelore Kraft Hartz IV Hartz-IV-Gesetze Hartz-IV-Sanktionen Kinderarmut lobbyismus Lobbyisten-Parlament Niedriglohnsektor Rentenarmut Tagesdosis Zukunftsfähige Krankenhausversorgung

Tagesdosis 20.7.2019 – Die Lüge, die infame Lüge und Bertelsmann

Ein Kommentar von Dagmar Henn. Diese Woche hat wieder eine Krake der deutschen Politik einen ihrer Tentakel ausgefahren. Bertelsmann veröffentlichte […]
Der Beitrag Tagesdosis 20.7.2019 – Die Lüge, die infame Lüge und Bertelsmann erschien z…

Continue Reading...
Posted in Beziehung Downloads Erwachsene Erziehung gewalt jean ziegler Jungen Karl Popper Kinder Kinderarmut Kinderpornografie Kindheit Liebe Lüdge Macht Mädchen Medien Michael Jackson missbrauch opfer Pädophilie Rüdiger Lenz Sexualität sexueller Missbrauch Tagesdosis Täter therapie Trauma

Tagesdosis 6.3.2019 – Wer spricht für die Kinder?

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Diese Tagesdosis enthält Passagen, die starke Nerven beanspruchen könnten. Daher empfiehlt der Autor diese Lektüre […]
Der Beitrag Tagesdosis 6.3.2019 – Wer spricht für die Kinder? erschien zuerst auf KenFM.d…

Continue Reading...
Posted in Beziehung Erwachsene Erziehung gewalt jean ziegler Jungen Karl Popper Kinder Kinderarmut Kinderpornografie Liebe Lüdge Macht Mädchen Medien Michael Jackson missbrauch opfer Pädophilie Podcast Sexualität sexueller Missbrauch Täter therapie Trauma

Tagesdosis 6.3.2019 – Wer spricht für die Kinder? (Podcast)

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Diese Tagesdosis enthält Passagen, die starke Nerven beanspruchen könnten. Daher empfiehlt der Autor diese Lektüre […]
Der Beitrag Tagesdosis 6.3.2019 – Wer spricht für die Kinder? (Podcast) erschien zuerst a…

Continue Reading...
Posted in Bildungspaket familie Familienpolitik Hartz IV Kinderarmut Kindergeld Kindergrundsicherung

Das „Starke-Familien-Gesetz“: Zwischen semantischen Kapriolen des Gesetzgebers und sicher gut gemeinten bürokratischen Verbesserungs-Klimmzügen

Die einen werden sagen, man kann es aber auch nie richtig machen: Da werden die Juristen für ihre zumeist sehr technokratisch daherkommenden Gesetzgebungswortungetüme kritisiert. Versuchen sie es hingegen in Umsetzung eines entsprechenden politischen Verlangens mit semantischen Höhepunkten einer (scheinbar) „Nah an den Leuten“-Wortwahl und generieren ein „Gute-Kita-Gesetz“ und kurz darauf ein „Starke-Familien-Gesetz“, dann werden sie … weiterlesenDas „Starke-Familien-Gesetz“: Zwischen semantischen Kapriolen des Gesetzgebers und sicher gut gemeinten bürokratischen Verbesserungs-Klimmzügen

Continue Reading...