Posted in Löhne Mindestlohn Niedriglöhne

Wächst jetzt zusammen, was zusammen gehört? Die Lohnspreizung – gemessen am Abstand zwischen Gering- und Besserverdienenden – nimmt (etwas) ab

Neue Zahlen vom Statistischen Bundesamt: »Der Verdienstabstand zwischen Gering- und Besserverdienenden hat sich zwischen 2014 und 2018 leicht verringert«, berichten die Bundesstatistiker. Im Jahr 2014 hatten die Statistiker einen Stopp der bis dahin zunehmenden Lohnspreizung zwischen oben und unten in ihren Zahlen gefunden, vier Jahre später, also bezogen auf das Jahr 2018, wird erstmals eine … Weiterlesen Wächst jetzt zusammen, was zusammen gehört? Die Lohnspreizung – gemessen am Abstand zwischen Gering- und Besserverdienenden – nimmt (etwas) ab

Continue Reading...
Posted in Löhne Pflegekräfte

Die Speerspitze der neuen systemrelevanten Berufe: Was ein Teil der Pflegekräfte in Krankenhäuser und in der Altenpflege in der Mitte verdient. Und was die Zahlen nicht zeigen (können)

In diesen Tagen wird an vielen Stellen über die in der derzeitigen Krisensituation systemrelevanten oder systemkritischen Berufe berichtet (vgl. beispielsweise den Beitrag So schlecht sind systemrelevante Berufe bezahlt von Annika Leister oder die am 24. März 2020 veröffentlichte Studie aus dem DIW von Josefine Koebe et al.: Systemrelevant und dennoch kaum anerkannt: Das Lohn- und Prestigeniveau … Weiterlesen Die Speerspitze der neuen systemrelevanten Berufe: Was ein Teil der Pflegekräfte in Krankenhäuser und in der Altenpflege in der Mitte verdient. Und was die Zahlen nicht zeigen (können)

Continue Reading...
Posted in Löhne NGG Niedriglöhne Tarifverträge

Ein „kleine Verbesserung“ ihrer finanziellen Lage oder „deutlich mehr Geld“? Für die 120.000 Beschäftigten in der Systemgastronomie gibt es einen neuen Tarifvertrag

Es sind schon beeindruckende Zahlen, wenn sie denn stimmen. Über 30 Prozent der Menschen ab 14 Jahre besuchen mindestens einmal im Monat eine der McDonald’s-Filialen. Offensichtlich funktioniert das Konzept der standardisierten Erwartbarkeit. Es sind nicht nur McDonald’s und mit deutlichem Abstand Burger King, sondern auch Starbucks, Kentucky Fried Chicken oder Vapiano. Dem Markt geht es … Weiterlesen Ein „kleine Verbesserung“ ihrer finanziellen Lage oder „deutlich mehr Geld“? Für die 120.000 Beschäftigten in der Systemgastronomie gibt es einen neuen Tarifvertrag

Continue Reading...
Posted in Banken ezb GELD Helikoptergeld inflation Investoren Kaufkraft Konjunktur Löhne Nullzins-Politik Podcast Realwirtschaft Rezession schulden Staatseinnahmen

Tagesdosis 16.9.2019 – Die EZB verzweifelt: Wann kommt das Helikoptergeld? (Podcast)

Ein Kommentar von Ernst Wolff. Die EZB hat am vergangenen Donnerstag eine Lockerung ihrer Geldpolitik angekündigt. Sie reagiert damit auf […]
Der Beitrag Tagesdosis 16.9.2019 – Die EZB verzweifelt: Wann kommt das Helikoptergeld? (Podcast) e…

Continue Reading...
Posted in Banken Downloads Ernst Wolff ezb GELD Helikoptergeld inflation Investoren Kaufkraft Konjunktur Löhne Nullzins-Politik Realwirtschaft Rezession schulden Staatseinnahmen Tagesdosis

Tagesdosis 16.9.2019 – Die EZB verzweifelt: Wann kommt das Helikoptergeld?

Ein Kommentar von Ernst Wolff. Die EZB hat am vergangenen Donnerstag eine Lockerung ihrer Geldpolitik angekündigt. Sie reagiert damit auf […]
Der Beitrag Tagesdosis 16.9.2019 – Die EZB verzweifelt: Wann kommt das Helikoptergeld? erschien zu…

Continue Reading...
Posted in Aktienmärkte Angebot Anleihemärkte arbeitslosigkeit Downloads Entlassungen Ernst Wolff ezb Finanzspekulation Geldmenge geldpolitik Großinvestoren Helikoptergeld Herstellungskosten Inflationsziel Kaufkraft Löhne Nachfrage Preisanstieg Preisverfall Rationalisierung Reallöhne Rezession schulden Sticky Sticky-Politik-1 THE WOLFF OF WALL STREET Überproduktion Wirtschaftswachstum Zentralbank Zentralbanken Zinssenkung

The Wolff of Wall Street: Inflation & Deflation

Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag um 12:00 Uhr Begriffe, Mechanismen […]
Der Beitrag The Wolff of Wall Street: Inflation & Deflation erschien zuerst auf KenFM.de.

Continue Reading...
Posted in Aktienmärkte Angebot Anleihemärkte arbeitslosigkeit Entlassungen Ernst Wolff ezb Finanzspekulation Geldmenge geldpolitik Großinvestoren Helikoptergeld Herstellungskosten Inflationsziel Kaufkraft Löhne Nachfrage Podcast Preisanstieg Preisverfall Rationalisierung Reallöhne Rezession schulden Überproduktion Wirtschaftswachstum Zentralbank Zentralbanken Zinssenkung

The Wolff of Wall Street: Inflation & Deflation (Podcast)

Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag um 12:00 Uhr Begriffe, Mechanismen […]
Der Beitrag The Wolff of Wall Street: Inflation & Deflation (Podcast) erschien zuerst auf …

Continue Reading...
Posted in Altenpflege Löhne Pflegekräfte Tarifverträge

Die Rechnung bitte. Was eine bessere Bezahlung von Pflegekräften kosten würde

In den vergangenen Monaten durfte diese Forderung bei keiner Sonntagsrede fehlen. „Die“ Pflegekräfte müssen besser bezahlt werden. Für diese wichtige Arbeit muss man in der Pflege mehr verdienen. Nun sind solche Forderungen immer erst einmal wohlfeil und viele können dem zustimmen – wenn und solange das allgemein und abstrakt bleibt. Richtig interessant wird es dann, … weiterlesenDie Rechnung bitte. Was eine bessere Bezahlung von Pflegekräften kosten würde

Continue Reading...
Posted in Arbeitsmarkt Frauen Löhne

Der jährliche K(r)ampf um die Anteilswerte: Lohnungleichheit zwischen den Geschlechtern und das große Fallbeil für viele Frauen auf dem Arbeitsmarkt

Berlin mal wieder. Arm, aber sexy, so die mittlerweile sprichwörtliche Beschreibung durch den ehemaligen Regierenden Bürgermeister und Party-Experten Klaus „Wowi“ Wowereit (SPD). Der Großstadt-Moloch, der bei dem grünen Oberbürgermeister Boris Palmer Widerwillen auslöst, weil es nicht so sauber ist wie in seiner schwäbischen Universitätsstadt und so wenig funktioniert (vgl. dazu „Nichts klappt“ – In Berlin fühlt … weiterlesenDer jährliche K(r)ampf um die Anteilswerte: Lohnungleichheit zwischen den Geschlechtern und das große Fallbeil für viele Frauen auf dem Arbeitsmarkt

Continue Reading...
Posted in Gewerkschaften Löhne Tarifpolitik Tarifverträge

Wenn der starke Arm es will, dann gibt es mehr in der Brieftasche. (Nicht nur) kräftige Lohnzuwächse bei den Tariflöhnen werden für 2018 bilanziert

Mit den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder hat die Tarifrunde 2019 Fahrt aufgenommen. Die Forderungen der Gewerkschaften liegen zumeist zwischen 5,5 und 6,0 Prozent. Damit bewegen sie sich auf einem ähn- lichen Niveau wie im Vorjahr – und für das liegt nun eine detaillierte Bilanzierung des Erreichten vor. „Kräftige Lohnzuwächse und mehr Selbstbestimmung bei … weiterlesenWenn der starke Arm es will, dann gibt es mehr in der Brieftasche. (Nicht nur) kräftige Lohnzuwächse bei den Tariflöhnen werden für 2018 bilanziert

Continue Reading...